Donnerstag, 5. Februar 2015

Kissenschlacht Tag 3 - mein neues Kissen

Juhu! Schon am Tag 3 darf ich wählen!
Bei der Kissenschlacht von maikaefer tauschen alle Teilnehmer Kissen.
Zunächst viel mir die Wahl schwer, denn alle meine Favoriten sind noch dabei. Dann habe ich mich mit meinem Mann beraten und zusammen haben wir das wunderschöne Kissen von wiesennaht ausgesucht. MEIN Kissen! Das darf dann niemand außer mir haben.


Mein Tauschkissen habe ich euch hier schon gezeigt.

Außerdem hat Maika uns eingeladen, an einem Award teilzunahmen. Da ich abernur eine habe, die ich nominieren könnte, werde ich die 11 Fragen einfach mal so beantworten, nur für Maika. Danke für die Nominierung. 

1.     Warum bloggst Du?
Nun, weil ich es mag, bewundert zu werden, in erster Linie :-) Nach meiner Ausbildung hat es mit dem Kredit für die Selbstständigkeit nicht geklappt und einen Job als Maßschneiderin in unserer Region zu finden ist fast unmöglich. Aber ich nähe so gerne und ich wollte meine Werke gerne zeigen und freue mich nun immer, über die lieben Kommentare und die Anerkennung, die das Bloggen ,mit sich bringt. 

2.     Was war das erste, das Du genäht hast?
Ein Barbie-Nachthemd. Da war ich 7. Ohne Schnittmuster, aus einem alten Hemd von Opa bei Oma an der Nähmaschine.

3.     Von welchem Projekt träumst Du noch?
Nähen würde ich gerne noch ein Korsett und nochmal ein historisches Kleid, wie das, welches ich euch gestern gezeigt habe. Oder ein Tournüren-Kleid.

4.     Wann nähst Du am liebsten?
Morgens, wenn Baby noch schläft und die Großen aus dem Haus sind.

5.     Was ist mal so richtig schief gegangen beim Nähen?
Ohhhhhhhhh, vieles. Falsch zugeschnitten (z.B. 2 rechte Teile geschnitten, Musterverlauf auf dem Kopf) und Nähmaschine kaputt gegeangen waren schon schlimm. Ich glaube aber, das schlimmste war, als ich mir in meiner ersten Ausbildung in den Finger genäht habe, mit dem Industrieschnellnäher und als mir eine Nadel abgebrochen ist und ich die Spitze ins Auge bekam.

6.     Wann und wie entstehen bei Dir die kreativen Ideen?
Beim Stöbern durch andere Blogs und Pinterest. Oder manchmal auch einfach, wenn ich eine Wolle oder einen Stoff ansehe.

 7.     Welche Blog-Aktion sollte unbedingt noch erfunden werden?
Wenn mir eine einfällt, werde ich sie direkt umsetzen. Eine Idee für ein Jahresprojekt habe ich z.B. schon. Aber die gibts erst nächstes Jahr.

8.     Worüber freust Du Dich beim Bloggen am meisten? 
Über die Seitenaufrufe und die Kommentare. Und über Gastbloggins.

9.     Welche DIY-Technik möchtest Du Dir gern noch aneignen?
Definitiv Naalbinding.

10.  Was hat Dich bisher davon abgehalten?
Zu viele angefangene Projekte, die ich erstmal beenden will. Außerdem habe ich es schon ein paar mal versucht und es einfach nicht hin bekommen. Jetzt gibt es aber endlich Video-Anleitungen.

11.  Welches ist die die langweiligste Frage, die Du in so einem Rahmen wie hier gestellt bekommen könntest?
"Wie lange bloggst du schon?" Die Frage finde ich langweilig, denn die Antwort findet man meistens im Profil des Bloggers.
 
So und nun, weil ich das Kissen ja gestrickt habe, um ein anderes für mich zu tauschen, verlinke ich mich noch zu Rums.
 
Alles Liebe
Eure Nadja
 

Kommentare:

  1. lindner-bettina.de5. Februar 2015 um 09:08

    Oh, da hast Du dir aber wirklich ein schönes Kissen ausgesucht.
    Viel Spaß damit.

    liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja, da gucke ich doch nichtsahnend bei Maika vorbei um zu sehen wer denn heute aussuchen darf und lese dann im Kommentar meinen Namen....
    Ich freu mich gerade "wie Bolle" und grinse im Kreis!!!
    Mit meinen Kissen wünsche ich dir ganz viel Spaß und viele, viele ruhige Kuschelstunden.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir auch viele schöne Stunden mit Deinem neuen Kissen.
    Lg Nine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freue mich schon darauf, es auf meinen Platz im Wohnzimmer zu legen und mich anzukuscheln-

      Löschen
  4. Oh, ich finde es total spannend, dass du gleich die Fragen beantwortet hast! Dein Unfall mit Finger und Auge hört sich ja schrecklich an!! Hoffe das ist noch gut gegangen!? Toll, wenn deine Favoriten noch alle da waren und du dich dann mit deinem Mann beraten konntest! Viel Spaß mit deinem neuen Kissen!!!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alles gut gegangen. Sowas passiert einem auch nur einmal, glaub ich.

      Löschen
  5. Wie toll. Du freust Dich über ein tolles neues Kissen und hast Dich sogar der besonders "originellen" Frage nach der langweiligsten Frage gewidmet ;-) Ganz liebe Grüße und viel Spaß mit dem neuen Kissen. Freu mich sehr, dass Du dabei bist! LG maika

    AntwortenLöschen